Hochverfügbarkeit

Durch den hohen Grad der Vernetzung haben sich Systeme ergeben, deren Ausfall den Stillstand ganzer Firmenzweige oder sogar des Gesamtbetriebes bedeuten kann. Hinzu kommt, dass durch die Komplexität dieser Systeme, sei es nun auf Software- oder auf Hardwareebene, die Reparaturen äusserst schwierig, wenn nicht gar unmöglich sind. Dieser Widerspruch, dass die verkraftbare Ausfallzeit immer kürzer, die Dauer von Reparaturen aber immer länger wird, stellt viele Firmen vor grosse Herausforderungen. 

Selbst mit noch so sorgfältiger Verarbeitung lässt sich eine diesen extremen Bedürfnissen genügende Sicherheit, mit der heutigen Technik nicht garantieren. Das Ziel hat sich deshalb von Ausfallsicherheit zu Hochverfügbarkeit verschoben. Es wird die Tatsache akzeptiert, dass jedes System mit einer geiwssen Wahrscheinlichkeit ausfallen kann. Deshalb werden weitere, synchron laufende Systeme installiert, welche bei einem Ausfall des primären Gerätes in Sekundenbruchteilen dessen Funktion übernehmen können.

Einem solchen Cluster sind wenig räumliche Grenzen gesetzt: Während Verbunde von Switches häufig direkt beieinander liegen, können Firewallcluster bereits auf mehrere Datencenter verteilt sein, sodass auch bei grösseren Problemen wie Stromausfällen die Verfügbarkeit gewährleistet bleibt. Der Cluster kann sogar Länder- oder Kontinente übergreifend sein und mit steigender Anzahl der Geräte im Verbund kann ein System gegen noch so grosse Ausfälle gewappnet sein.

Redundanz ist nicht gratis zu haben. Zu dieser Erkenntnis werden schon viele IT-Verantwortliche und Budgetvorsteher gelangt sein. Redundanz bedeutet, dass man zwei Geräte kaufen muss, von denen aber nur eines läuft und arbeitet. Was auf den ersten Blick wie eine Leerinvestition aussieht, erweist sich jedoch schon bei der ersten Störung als unersetzbar: Wer einmal grosse Ausfälle erlebt hat, der weiss, dass Schäden durch Probleme in der IT die Kosten von Ersatzgeräten schnell um ein Vielfaches übersteigen.

mautic is open source marketing automation