Bitte füllen Sie die markierten Felder aus.

Anmeldung Newsletter

* = Pflichtfeld
Bitte füllen Sie die markierten Felder aus.

Meltdown und Spectre - Kritische Schwachstellen in modernen Prozessoren

(04/01/2017) Zwei Anfang Jahr veröffentlichte Schwachstellen der Hersteller Intel, AMD und ARM ermöglichen das Auslesen von Informationen. Die auf den Namen "Meltdown" (betrifft nur Intel Chips) und "Spectre" getauften Schwachstellen nützen dabei die "Speculative Execution" der modernen Prozessoren aus, um an Daten im Kernel zu gelangen.

Weiterlesen ...

Neuvalidierung der SSL-Zertifikate von Symantec

(11/12/2017) Das Sicherheitsunternehmen Symantec ist aus dem Zertifikats-Business ausgestiegen und hat seinen Geschäftsbereich "Website Security und PKI Solutions" an DigiCert verkauft. Symantec war zeitweilig eine der grössten Certificate Authority (CA) auf dem Markt.

Weiterlesen ...

Rubrik weitet die unterstützten Plattformen massiv aus und integriert sich mit Nutanix

Rubrik hat mit dem Release Alta die Unterstützung für zahlreiche Plattformen erweitert. So wird nun auch eine volle Kompatibilität mit Oracle Datenbanken und eine native Integration in Nutanix AHV angeboten.

Weiterlesen ...

FortiGate SSL VPN Webportal Login redir XSS Schwachstelle

(29/11/2017) FortiOS, das Betriebssystem für FortiGate-Plattformen, weist eine Schwachstelle auf, die ein entfernter, einfach authentisierter Angreifer für Scross-Site-Scripting-Angriffe missbrauchen kann.

Weiterlesen ...

IID Logo

Infoblox übernimmt den Threat Intelligence Spezialisten IID

Infoblox übernimmt die US Firma IID, welche sich auf Lösungen im Bereich globaler Cyber Threat Intelligence spezialisiert hat. Nach Plänen von Infoblox werden die Produkte der ActiveTrust Platform weitergeführt. Zudem sollen die Services in das premium Package der Infoblox Threat Intelligence Services integriert werden.

Weitere Details finden Sie in der Infoblox Ankündigung.